zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Wärmetauscher in Wärmepumpen, Strukturgramm

 

HISTORIE:Zu Beginn des 19. Jahrhunderts* gab es die erste Veröffentlichung zum Thema Wärmepumpe. Heute sind Wärmepumpen bei  Themen „Heizen – Kühlen –  Lüftung – Warmwasserbereitung“ nicht mehr wegzudenken. Durch die Möglichkeit der Nutzung regenerativer Energien trägt der Einsatz einer Wärmepumpe zur Schonung von Umwelt und Res­sour­­cen, zur Energieeinsparung und Reduzierung von CO2-Emissionen bei.Herzstücke einer Wärmepumpe sind mindestens zwei Wärmeübertrager – ein Verdampfer – ein Verflüssiger bzw. Kondensator. Je hochwertiger und auf die Anwendung optimiert ausgelegt die eingebauten Wärmeübertrager sind, umso effizienter arbeitet die Wärmepumpe.*1824 Nicola Léonard Sardi Carnot entdeckt die Grundlage für die Wärmepumpentechnologie.Wärmetauscher